Naturheilpraxis Richter

        Alb Balance

Aufnahme Dunkelfeldmikroskop, Quelle Naturheilpraxis Alb Balance


Allergiebehandlung

  

In den letzten Jahren mehren sich die Allergiker, Heuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Milben-,Tierhaar-  und Hausstauballergien nehmen jährlich zu, statt ab. Eine Hohe Anzahl hiervon sind Kinder und Säuglinge, aber auch Menschen die im Laufe ihres Lebens Allergien erworben haben werden immer häufiger.

Allergie heißt vereinfacht gesagt, dass das Immunsystem "über sein Ziel hinaus schießt".

Bei einer überschießenden Reaktion des Immunsystem auf Lebensmitteleiweiße schütten die Zellen Histamin aus, wodurch ein Abwehrvorgang in Gang kommt, dieser Abwehrvorgang kann sich beispielsweise gegen Schleimhautzellen richten.

Es gibt 4 Allergietypen, der Typ 1 Soforttyp (IgG E) kommt hier am häufigsten vor.

Hierfür gibt es viele Auslöser und diese müssen gefunden werden, hierzu bedarf es der genauen Abklärung und Untersuchung wo im System der Störfaktor liegt.

Beispiele für diese Störungen können u.a. sein:

-Schwermetalle und Umweltgifte

-Arzneirückstände wie z.B. Antibiotika

-Reste von Krankheitserregern

-Schimmelpilze

-Histaminintoleranz

-Gestörte oder zerstörte Darmflora, siehe Darmsanierung

-Nahrung

-Gluten

-Glyphosat

-Säure-Base Haushalt

-Stoffwechselstörungen

-Mikronährstoffmangel

-Geopathologische Störzonen, weitere Info`s finden Sie hier.

Als Praxis für traditionelle abendländische Medizin stellen wir eine auf naturheilkundliche Diagnosen (z.B. Vitalblutanalyse nach. Dr. Enderlein mittels Dunkelfeldmikroskop) und wenn nötig auf Labordiagnostik beruhende und individuelle Therapie zusammen.

Bewährt haben sich hier die Darmsanierung, die Zelltherapie, Schwermetallausleitung und die Vitalstofftherapie.

Weitere Informationen dazu: Schwermetallvergiftung und Zelltherapie.